Heime auf Berg AG | Stationäre Wohnbegleitung

Kontaktinformationen
Heime auf Berg AG | Stationäre Wohnbegleitung
3 Kirchgasse, 4058 Basel
061 666 68 10

Dienstleistungen
Ambulante Begleitung, Arbeitsintegration, Begleitetes Wohnen, Familienplatzierung, Kita-Plätze
Problematiken
kognitive Beeinträchtigung, psychische Beeintächtigung, soziale Indikation, Suchtthematik
Zielgruppen
Kind mit Eltern, Kind mit Mutter, Kind mit Vater, Minderjährige Mutter, Schwangere Frau
Mitgliedschaften
KiEl-Fachverband
Genaue Information

Für wen sich das Angebot eignet

Für Familien, Mütter und/oder Väter mit ihren Kindern zwischen 18 und 65 Jahren

Beschrieb der Dienstleistungen

  • Privatsphäre einer eigenen Wohnung
  • strukturiertes Gruppen-Setting mit intensiver Begleitung
  •  individuelle Einzelarbeit im Bezugspersonensystem
  •  minimale Gruppenstrukturen
  • Ressourcenorientierte Standortbestimmung
  •  gemeinsame Definition wichtiger Veränderungsziele in der Lebensgestaltung
  • professionell unterstütztes Einüben konkreter Kompetenzen
  • Eltern und ihre Kinder werden durch Mitarbeitende der Familienbegleitung unterstützt, können das Angebot des Hortes nutzen sowie von Angeboten der Elternbildung profitieren.

Aufnahmeverfahren

Eine Aufnahme erfolgt in der Regel nach einem Vorstellungsgespräch, in dem Bedarf und Zielsetzungen besprochen werden und nach Vorliegen einer Kostengutsprache.

Finanzierung

Finanziert wird ein Aufenthalt durch die IV, Ergänzungsleistungen, Sozialdienste der Gemeinden oder die Opferhilfe beider Basel. Der Aufenthalt von Kindern wird durch das Amt für Kind, Jugend und Behindertenangebote finanziert. IVSE A und IVSE B anerkannt

Scroll to Top